EFT – Stressfreier Umgang mit belastenden Situationen

Stressfreier Umgang mit belastenden Situationen – mit „EFT“

„EFT“ (Emotional Freedom Techniques) ist, einfach ausgedrückt, das Beklopfen von Akupunkturpunkten. Basis dieser Lehre ist die Meridianlehre der Traditionelle Chinesichen Medinzin.

„EFT“ geht davon aus, dass die Ursache aller negativen Emotionen eine Störung des körpereigenen Energie- und Meridiansystems ist. Das heißt, alle unsere positiven wie auch negativen Erfahrungen und die dazugehörigen Befindlichkeiten sind in unserem Körper gespeichert. Und genau diese ungelösten negativen Emotionen sind dann die Folge und Auslöser vieler Beschwerden, Schmerzen und Erkrankungen.

„EFT“ hilft, durch das Beklopfen bestimmter Akupunkturpunkte in Verbindung mit dem Benennen eines konkreten Problems, die betroffenen Meridiane zu „entstören“. Häufig bringt EFT schon in der ersten Sitzung Erleichterung und die Erfolge sind sicht- und spürbar. Es ist aber auch möglich, dass das „Problem hinter dem Problem“ zum Vorschein kommt und Sie den Wunsch verspüren, dieses zu beklopfen.

Folgende Themen und Emotionen können beklopft werden:

  • Ängste, Phobien, Furcht, Wut, Enttäuschung, Sorgen,Trauer
  • aber auch Süchte und Abhängigkeit z.B. nach Zucker, Chips, Ess- und „Fress“attacken, Alkohol oder Zigaretten
  • Schmerzen und Begleitung bei verschiedenen Erkrankungen.

„EFT“ ist keine „Wundertechnik“ und trotzdem bin ich jedesmal begeistert, wie in kurzer Zeit diese Technik erfolgreich hilft.

aus Datenschutzgründen muss folgender Passus auf der Homepage erscheinen:
„EFT“ ist eine beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) eingetragene Marke. Die Einzel- sowie Gruppenbegleitungen angebotene Intervention der Klopfakupressur orientiert sich an EFT, Emotional Freedom Techniques, Begründer Gary Craig. Sie orientiert sich jedoch weder an dem „Official EFT“/Optimal EFT“ von Gary Craig noch geben sie dessen Inhalte wieder, sondern meine persönliche Sicht und Erfahrungen sowie das Verständnis von und mit der Arbeit mit der Klopfakupressur.